Sonstige Veröffentlichungen

Karsten Brunk: Hohe Straßen, hohle Wege und frühe Kunststraßen des Rhein-Main-Gebietes in historischen Karten

Detailkartierung der in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert benutzten Verkehrswege in der Wetterau, im östlichen Taunus, Vogelsberg, Kinzigtal, Spessartvorland und Untermaingebiet auf der Grundlage von historischen Karten, Altstraßenkartierungen und LiDAR.

2024 – Textband mit 363 Seiten, rund 100 Abbildungen und Kartenbeilage mit 4 großformatigen Karten: Altstraßenkarte 1: „Straßen- und Wegenetz in der Frühen Neuzeit“
Altstraßenkarte 2: „Entwicklung des Kunststraßennetzes im 18./19. Jahrhundert“
Faksimile der „Karte von einem Theil der Wetterau, worin das Hochfürstliche Haus Hessen Darmstadt die Gelaitsgerechtigkeit hergebracht hat“ von Georg Friedrich Werner von 1792
Spezialkarte „Wetterauer Straßengeleit 1790–92 nach Georg Friedrich Werner“

Wetterauer Geschichtsblätter, Band 69
Beiträge zur Geschichte und Landeskunde
Hrsg.: Katja Augustin, Johannes Kögler, Lothar Kreuzer, Reinhard Schartl und Lutz Schneider
Verlag: Verlag der Buchhandlung Bindernagel
ISBN: 978-3-87076-130-1
ISSN: 0508-6213

Preis: 45 Euro, erhältlich nur beim Friedberger Geschichtsverein oder in der Buchhandlung Bindernagel

Schütte, Ulrich (Hrsg.): Die alte Kirche in Rodheim vor der Höhe

1992 – 382 Seiten

Preis: 18,00 Euro

Beiträge zur Geschichte und Architektur einer ländlichen Pfarrkirche in der Wetterau


Inhalt

Ulrich Schütte: Vorwort
Ulrich Schütte: Einleitung

Zur Orts- und Gemeindegeschichte

Dieter Wolf: Die Pfarreiverhältnisse in Rodheim v.d.H. und Umgebung im Mittelalter aus historischer Sicht
I. Siedlungs- und Territorialgeschichte des Rodheimer Raumes
II. Die Geschichte der Pfarrei Rodheim im Mittelalter
III. Kult, Bruderschaft und Kirchenämter
Versuch einer Zusammenfassung

Fritz Dahmen: Gottesdienst und Gemeindeleben in der Rodheimer Pfarrkirche vor der Reformation bis zur Union 1819
I. Von der Königsteinschen Reformation bis zur „Evangelischen Gemeinde Rodheim v.d.H.“
II. Formen des Gottesdienstes

Zur Baugeschichte

Bernhard Eddigehausen: Die romanischen Bauten
Bernhard Eddigehausen: Das Rodheimer Tympanon
Markus Grossbach: Der spätgotische Neubau
Claudia Wels: Der städtische Anspruch der gotischen Kirche in Rodheim v.d.H.
Markus Grossbach: Der Friedhof und seine Gräber
Frank-M. Saltenberger, Adrian Seib: Der Bau im 18. Jahrhundert
Ulrike Schubert: Die sogenannte „Große Kirche“ Rodheims im 19. und 20. Jahrhundert

Anhang

Dieter Wolf: Das Rodheimer Pfarreibuch aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts
Dieter Wolf: Pfarrer in Rodheim bis zur Reformation
Dieter Wolf: Die Kaplanei Lichen und Frühmesserei Rodheim
Frank-M. Saltenberger: Bericht über die Grabung auf dem ehemaligen Kirchengelände und über die Untersuchung des Turmmauerwerkes
Dierk Loyal: Ornamentierte Bodenfliesen – Funde aus der ehemaligen Kirche in Rodheim v.d.H.